Projektwoche 2017

 

Unsere Projektwoche 24.-28.4.2017

Im Vorfeld der Projektwoche hatten die Kinder die Möglichkeit interessengeleitet zwischen verschiedenen Angeboten zu wählen. In jahrgangsgemischten Gruppen 1/2 und 3/4 ging es in dieser Woche vorallem darum, gemeinsam mit anderen zusammen zu arbeiten. Im Anschluss präsentierten alle Gruppen am Freitag ihre Ergebnisse.

 

Klasse 1/2 “Spiele”

In der Spiele-Gruppe von Frau Maaßen lernten die Kinder viele verschiedene Spiele kennen, probierten diese aus und entwickelten auch eigene Spiele,
In der Spiele-Gruppe von Frau Maaßen lernten die Kinder viele verschiedene Spiele kennen, probierten diese aus und entwickelten auch eigene Spiele,

image

image

Klasse 1/2 “Entspannung”:

Bei Frau Fischer bastelten die Kinder ihre eigenen Glückskisten, lernten verschiedene Yoga-Übungen und stellten eine eigene Creme her.

image

image

Klasse 1/2 “Theater”:

image

In Frau Lübkes Theatergruppe übten die Kinder ein eigenes Stück ein, gestalteten die Kulissen und präsentierten das Theaterstück am Ende einem großen Publikum.
In Frau Lübkes Theatergruppe übten die Kinder ein eigenes Stück ein, gestalteten die Kulissen und präsentierten das Theaterstück am Ende einem großen Publikum.

Klasse 1/2 “Kunst”:

Die Künstlergruppe unter der Leitung von Frau Schnitzler gestaltete ihre eigenen Kunstobjekte. Dabei orientierten sich die Kinder u.a. an den Werken der Künstlerin Niki de Saint Phalle.
Die Künstlergruppe unter der Leitung von Frau Schnitzler gestaltete ihre eigenen Kunstobjekte. Dabei orientierten sich die Kinder u.a. an den Werken der Künstlerin Niki de Saint Phalle.

image

Klasse 1/2 “Sport”:

image

Auch die Sportler hatten in dieser Woche viel Spaß. Sie probierten viele Spiele und Übungen in der Sporthalle aus und bekamen als Belohnung das "Bergmark-Sportabzeichen" überreicht. Am Freitag gab es dann noch ein Tennistraining mit Herrn Niggemann auf dem Schulhof.
Auch die Sportler hatten in dieser Woche viel Spaß. Sie probierten viele Spiele und Übungen in der Sporthalle aus und bekamen als Belohnung das “Bergmark-Sportabzeichen” überreicht. Am Freitag gab es dann noch ein Tennistraining mit Herrn Niggemann auf dem Schulhof.

Klasse 3/4 “Erfinder”:

In der Erfindergruppe von Frau Stüttem und Frau Wienand lernten die Kinder viele wichtige Erfindungen kennen. Sie besuchten das Explorado-Kindermuseum in Duisburg und erfanden eigene Maschinen und Roboter.
In der Erfindergruppe von Frau Stüttem  lernten die Kinder viele wichtige Erfindungen kennen. Sie besuchten das Explorado-Kindermuseum in Duisburg und erfanden eigene Maschinen und Roboter.

image image

Klasse 3/4 “Spiele”:

In dieser Gruppe lernten die Kinder alte und neue Spiele kennen. Sie erprobten unter der Leitung von Frau Henßen Spiele für drinnen und draußen.
In dieser Gruppe lernten die Kinder alte und neue Spiele kennen. Sie erprobten unter der Leitung von Frau Henßen Spiele für drinnen und draußen.

image

Klasse 3/4 ” Kunst”:

image

In dieser Gruppe entwarfen und bauten die Kinder unter der Leitung von Frau Gerdes die "Stadt unserer Träume". Dabei waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
In dieser Gruppe entwarfen und bauten die Kinder unter der Leitung von Frau Gerdes die “Stadt unserer Träume”. Dabei waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Präsentation Freitag, 28.4.17 16-18 Uhr:

image image image image image image